Sonntag, 05. April 2020

Irgendwie scheinen wir den Ponies das mit der Ausgangssperre nicht gut erklärt zu haben …Heute Morgen jedenfalls standen sie bei einer Nachbarin (was sich hier so „Nachbarschaft“ nennt, zu Fuß lauf ich da ’ne halbe Stunde hin).„Ausgebüxte Tiere suchen“ sieht die Attestation nicht vor, ich entscheide mich also, einen „Spaziergang“ zu machen – im erlaubten […]

Dienstag, 24. März 2020

Ihr erinnert Euch? Ich plante, meinen Joghurt aus Wasserkefir und Paranüssen mittels Mandelmus und Rohzucker in eine legendäre Leckerei zu verwandeln … Laut Rezept soll der Ansatz 15 Minuten lang bei 40 bis 50 Grad irgendwas (ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, was eigentlich) tun und dann über Nacht bei Zimmertemperatur zu Joghurt heranreifen. Jetzt, […]

Wie das Tagebuch begann

Heute vor einem Jahr ist in Frankreich die erste Ausgangssperre verhängt worden. Ab einem Dienstag und zumindest für unser Empfinden sehr unverhofft. Bis dahin waren zwar Veranstaltungen abgesagt worden, aber damit hatten wir in dieser Plötzlichkeit nicht gerechnet.Nicht, dass sich für uns sonderlich viel verändert hätte.Jedenfalls nicht in unserem Alltag. In den Social Media – […]

Joghurt und Kefir aus Cashewnüssen

Wasserkefir-Kristalle vermehren sich wie der süße Brei und so stellt sich schnell die Frage „wohin mit ihnen?“.Eine besonders leckere Antwort auf diese Frage ist veganer Joghurt! Zutaten:100 g Cashewnüsse250 ml Wasser30 g Wasserkefir-Kristalle Die Nüsse im Mixer gründlich zerkleinern und anschließend nach und nach das Wasser zugeben. Mixen bis die Flüssigkeit homogen ist – es […]

Rouladen

Rinderrouladen haben immer zu den Gerichten gehört, die ich besonders gerne gegessen habe, und so war ich ganz entzückt, als ich Sojaprotein in Form von Platten entdeckt habe: Da boten sich ganz neue Möglichkeiten! Für zwei Rouladen bereite ich zunächst eine Brühe zu, in welcher die Platten 15 bis 20 Minuten lang geköchelt werden:125 ml […]

Ploppt und zischt: Wasserkefir

Eines ist sicher: Der arglose Umgang mit Bakterien führt schnell dazu, dass diese sich weiter und immer weiter ausbreiten! Den Sauerteigansatz, der auf dem Hof seit über 15 Jahren geführt wird, hab ich zunächst ehrfürchtig bestaunt … und dann gelernt, selbst welchen herzustellen.Lievito Madre (Weizensauerteig) anzusetzen, habe ich lange vor mir her geschoben – das […]

Alles Käse!

Tofu-Feta und Cashew-Streichkäse Um es milde auszudrücken, vermochten meine ersten Experimente in Sachen „veganer Käse“ nicht so ganz zu überzeugen – an den „Gouda“ mit Zitronenaroma erinnere ich mich bis heute nur ungern … Also hab ich mich mal eine Weile mit etwas völlig anderem beschäftigt und bin – siehe da! – auf diesem Umweg […]

Kimchi? Comme Chi!

Ich wusste, dass ich Kimchi lieben würde, lange bevor ich es zum ersten Mal probiert hatte! Bei meinem ersten Versuch, es selbst herzustellen, habe ich allerdings so dermaßen improvisieren müssen, dass ich mich kaum traue, das Ergebnis noch Kimchi zu nennen … Wenn man regional, saisonal und bio einkauft, ist es hin und wieder schwierig, […]

Schwarzbrot und Rübengrün

Bis zu dem Moment, in dem ich versucht habe, herauszufinden, was Rübenkraut eigentlich auf Französisch heißt, ist mir nie aufgefallen, wie merkwürdig dieses Wort ist … Alles, was ich bei meiner Recherche fand, war eine lange zurückliegende Diskussion in einem französischen Kochforum, in welcher eine Französin, die Schwarzbrot backen wollte, um ihrem deutschen Freund eine […]

„Fisch“ im Bügelglas

Gemüse zu fermentieren ist nicht nur unkompliziert, es macht – seien wir ehrlich! – auch einfach Spaß! Und so habe ich seit meinem ersten Versuch eine ganze Reihe von Gläsern befüllt. Mit sehr unterschiedlichem Erfolg … Auf dem einen oder anderen Ferment haben sich Gebilde breitgemacht, die zu sehen man eher erwartet hätte, wenn man […]